Vorgestellt hat YI Technology seine neue smarte Außenkamera bereits am 01.11. dieses Jahres. Doch erst ab dem heutigen  Tag kann man diese auch hierzulande zu einem Preis von 99,99 Euro erwerben.

Ein Blick auf die Spezifikationen offenbart, dass es die smarte Außenkamera von YI locker mit den deutlich teureren Modellen US-amerikanischer und europäischer Anbieter mithalten kann.

Da die Kamera für den Außeneinsatz vorgesehen ist, hält diese auch die widrigen Wetterverhältnisse im Freien aus – mit einer Schutzklasse von IP65. In Betrieb genommen werden kann die Kamera zwischen Temperaturen von -15 bis +50 °Celsius.

Möglich ist eine Zwei-Wege-Kommunikation, sprich es sind Mikrofone, wie auch Lautsprecher verbaut. So kann man in Kommunikation mit potentiellen Eindringlingen treten.

Bei der verbauten Linse setzt man auf ein mit 110 Grad Weitwinkelobjektiv. Zwölf verbaute 12 Infrarot-LEDs (850nm) lassen die Kamera bis zu 15 Metern auch bei Dunkelheit sehen. Durch eine maximale Auflösung von 1080p wird sichergestellt, dass ausreichend gute Bilder aufgezeichnet werden.

Um von überall aus auf die Außenkamera zugreifen zu können, muss man sich die dazugehörige YI Home App herunterladen. Wie bei anderen Anbietern auch, so verlangt auch YI einen monatlichen Betrag, wenn man die Kameraaufzeichnung für den späteren Zugriff speichern möchte.

Copyright (Titelbild) – © https://www.yitechnology.com/news/index

Darja Rusljakova

Sachbearbeiterin in einer Insolvenzkanzlei. Vor einem Jahr die Leidenschaft fürs Schreiben entdeckt. Der erste Griff nach dem Aufstehen geht zum Smartphone. Liebt Burger über alles. Aber die guten. Digitale Assistentin Nr. 1: Alexa.

Facebook | E-Mail: Darja.Rusljakova@smartundhome.de