Zusammen mit der Vorstellung der nächsten Echo-Generation hat Amazon auch neue Features angekündigt. Neu dazukommen sollten Routinen, mit denen sich mit einem einzigen Sprachbefehl eine automatische Abfolge verschiedener Aktionen ausführen lassen. Eine tiefgreifende Verbesserung sollte ebenso das Thema Smart Home-Gruppen erfahren.

Das Wiederum hat nahegelegt, dass nicht nur Veränderungen im Backend, sondern auch im Frontend stattfinden würden. Und diese Veränderung in Form einer Neugestaltung für den Bereich ‘Smart Home‘  wird nun schrittweiße ausgerollt.

Die Neugestaltung der App/ Webanwendung ist bitter nötig – gerade in Anbetrach der Usability und der Reaktionsgeschwindigkeit.

Mit der neuen Funktion Routinen, die voraussichtlich zusammen mit der neuen Generation ab nächster Woche erscheinen soll, schließt Alexa zu Siri auf festigt die Rolle als führende Sprachassistentin auf dem Markt.

Copyright (Titelbild) – © Amazon

Konstantin Silka

Masterabsolvent Wirtschaftswissenschaften. Immer Interessiert an den neusten Techniktrends. Lieblingsfilme: Star Wars und Zurück in die Zukunft. Empfiehlt jedem sich Aktien von den Big 7 IT-Unternehmen zu kaufen. Und nebenbei bemerkt; auch der Gründer von smartundhome.de. Digitale Assistentin Nr. 1: Cortana.

Facebook | E-Mail: Konstantin.Silka@smartundhome.de