Daimler bringt mit dem FUSO eCanter den ersten vollelektrischen Lkw aus Serienproduktion auf den Markt. Und hier zeigt sich deutlich. Man sollte die deutschen Automobilhersteller nicht unterschätzen. Vielleicht hören in absehbarer Zeit dann auch endlich die Lobgesänge in Richtung Tesla auf. Aber genug von Tesla. Schließlich handelt dieser Artikel vom FUSO eCanter.

Daimler Trucks hat am gestrigen Tag in New York die globale Markteinführung des neuen FUSO eCanter bekanntgegeben. Bei dem FUSO eCanter handelt es sich um den weltweit ersten vollelektrischen Leicht-Lkw aus Serienproduktion und dieser wird noch in diesem Jahr an Kunden in den USA, Europa und Japan ausgeliefert.

Der erste FUSO eCanter geht an den Paketzusteller UPS. Vier weitere LKWs wurden vier New Yorker NGOs übergeben: Wildlife Conservation Society, New York Botanical Garden, Habitat for Humanity New York City und Big Reuse Brooklyn.

Daimler: FUSO eCanter Ladetechnik

Mit Seven-Eleven Co., Ltd. steht bereit ein kommerzieller Kunde bereit, der 25 eCanter für den japanischen Markt abnehmen möchte.

Die Großserienproduktion ist für das Jahr 2019 geplant. In den nächsten Jahren hat die Daimler Tochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) geplant, bis zu 500 LKWs der ersten Generation an ausgewählte Kunden auszuliefern.

Je nach Modelle kommt der eCanter rund 100 Kilometer, bei einer Nutzlast von dreieinhalt Tonnen. Umfassen tut der elektrische Antriebsstrang des Fahrzeugs sechs Lithium-Ionen-Batterien mit je 420 V und 13,8 kWh.

Im Vergleich zu einer konventionellen Dieselversion soll der eCanter die Betriebskosten senken und so helfen 1.000 Euro auf 10.000 km einzusparen.

Copyright (Titelbild) – © http://media.daimler.com/marsMediaSite/ko/de/29284341

Konstantin Silka

Masterabsolvent Wirtschaftswissenschaften. Immer Interessiert an den neusten Techniktrends. Lieblingsfilme: Star Wars und Zurück in die Zukunft. Empfiehlt jedem sich Aktien von den Big 7 IT-Unternehmen zu kaufen. Und nebenbei bemerkt; auch der Gründer von smartundhome.de. Digitale Assistentin Nr. 1: Cortana.

Facebook | E-Mail: Konstantin.Silka@smartundhome.de