Devolo, bekannt für seine Powerline Produkte, hat, was vielen unbekannt sein durfte, auch eine Smart Home-Lösung im Angebot (Home Control). Und die dazugehörige Home Control iOS App bekommt ein Update spendiert.

Ein paar interessante Neuerungen sind dabei. Vor allem die Bedienung wird um einiges komfortabler. Mit dem Update lässt sich unter anderem ein Widget in der Mitteilungszentrale anlegen. Mit diesem es nicht mehr notwendig wird, die Home Control-App zu starten, um die Smart Home-Geräte zu steuern. Zukünftig genügt von oben nach unten ein Wisch, und der Nutzer kann direkt auf seine Geräte sowie erstellten Szenen, Regeln, Gruppen und Zeitsteuerungen zugreifen.

Devolo Smart Home Controll App iOS

Android-Nutzer müssen sich noch ein wenig gedulden. Wann die Android- mit der iOS-App gleichzieht, ist noch nicht bekannt.

Zukünftige Updates

Was die Zukunft in Sachen Home Control-App bringt, hat Devolo auch schon verraten. Zukünftig sollen sich die Geräte via Google Assistent per Sprachkommandos steuern lassen. Außerdem soll das System um eine Geofencing-Funktion erweitert werden.

Konstantin Silka

Masterabsolvent Wirtschaftswissenschaften. Immer Interessiert an den neusten Techniktrends. Lieblingsfilme: Star Wars und Zurück in die Zukunft. Empfiehlt jedem sich Aktien von den Big 7 IT-Unternehmen zu kaufen. Und nebenbei bemerkt; auch der Gründer von smartundhome.de. Digitale Assistentin Nr. 1: Cortana.

Facebook | E-Mail: Konstantin.Silka@smartundhome.de

Copyright (Titelbild) – © http://www.devolo.com/de/Presse/Pressemeldungen/2017/Schneller-Zugriff-auf-Home-Control-devolo-launcht-neues-App-Update