Sonos hat mit One einen smarten Lautsprecher angekündigt. Und wie sollte es auch sein, kommt der One mit einem bzw. mehreren digitalen Assistenten daher. So lässt sich nicht nur die Musikwiedergabe vollständig via Sprachkommandos steuern. Auch lassen sich andere Dinge anstellen – alles was man so von Alexa und dem Google Assistant gewohnt ist, z.B. das Wetter, den Aktienkurs oder die Kalorienanzahl erfragen.

Mit dem Launch des Sonos One am 24. Oktober ist direkt auch Alexa an Bord. Dank Cloud Updates folgt nächstes Jahr dann der Google Assistant. So ist der Sonos One der erste smarte Lautsprecher, der gleich mehrere Sprachassistenten in einem Gerät beherbergen kann.

Folgende Musikdienste lassen sich mit Alexa ansteuern: Amazon Music, iHeartRadio, Pandora, SiriusXM, TuneIn und Spotify.

Preis und Verfügbarkeit

Erhältlich ist der Sonos One ab dem 24. Oktober 2017 zu einem Preis von 299 €. Vorbestellt werden kann der neue Lautsprecher aus dem Hause Sonos aber schon bereits ab dem heutigen Tage an.

Copyright (Titelbild) – © http://press-us.sonos.com/en

Diana Silka

Studierte Rechtswissenschaftlerin. Hauptberuflich Legal Counsel bei einer Unternehmensberatung. Nebenbei Redakteurin bei homeandsmart.de. Immer einen kritisch ökologischen Blick auf neue Technologien. Digitale Assistentin Nr. 1: Google Assistant.

Facebook | E-Mail: Diana.Silka@smartundhome.de