Alexa: Erinnerung erstellen, löschen und verwalten

Nie wieder wichtige Termine, Erledigungen oder zu tätigende Besorgungen vergessen? Alexa macht es möglich. Falls gewünscht, erinnert Alexa einen um eine bestimmte Uhrzeit, an einem bestimmten Tag.

Wichtig: Die erstellten Erinnerungen sind geräteabhängig, d.h. Alexa gibt die Erinnerung nur auf einem vorher festgelegten Gerät aus.

Alexa: Erinnerung erstellen

Erstellt werden können Erinnerungen entweder per entsprechenden Sprachkommandos oder manuell per Alexa App.

Erinnerung erstellen, per Sprachkommando:

  • „Alexa, erinnere mich daran, am [Wochentag] um [Uhrzeit] [Inhalt der Erinnerung].“
  • „Alexa, erstelle eine Erinnerung.“

Erinnerung manuell erstellen, so geht’s:

Schritt 1: Erinnerung erstellen

In der Alexa App im linken Navigationsmenü zu Erinnerungen und Wecker wechseln.

Schritt 2: Erinnerung erstellen

Im Bereich ERINNERUNGEN auf Erinnerung hinzufügen tippen.

Schritt 3: Erinnerung erstellen

Nun gilt es folgende Angaben zu tätigen: Zweck der Erinnerung, Datum, Uhrzeit und auf welchem Gerät Alexa die Erinnerung ausgeben soll.

Alexa: Erinnerung löschen

Gelöscht werden können Erinnerungen entweder per entsprechenden Sprachkommandos oder manuell per Alexa App.

Erinnerung löschen, per Sprachkommando:

  • „Alexa, lösche Erinnerung.“

Erinnerung manuell löschen, so geht’s:

Schritt 1: Erinnerung löschen

In der Alexa App im linken Navigationsmenü zu Erinnerungen und Wecker wechseln.

Schritt 2: Erinnerung löschen

Auf die Erinnerung tippen, die gelöscht werden soll.

Schritt 3: Erinnerung löschen

Daraufhin wird die Erinnerung im Detail angezeigt. Zum löschen der Erinnerung auf die Schaltfläche ERINNERUNG ERLEDIGT klicken.

Stichworte: Alexa Erinnerung erstellen, Alexa Erinnerung beenden, Alexa Erinnerung löschen, Alexa Erinnerungsfunktion, Alexa Terminerinnerungen, Amazon Echo Erinnerung, Alexa erinnere mich

8 Kommentare

  1. Guten Abend!

    Und wie lösche ich abgeschlossene Erinnerungen? In dem Bereich gibt es nichts zum Klicken und keine Löschfunktion. Sie werden dort lediglich aufgeführt.

    Danke und Gruß

    Antworten
  2. +1
    Genau das würde mich auch interessieren.

    Antworten
  3. Und mich interessiert das ebenso brennend…

    Antworten
  4. Ich habe dazu gestern schon Feedback gegeben und unter anderem genau diese Frage gestellt.

    Antworten
    • Rufen Sie im Browser die Übersichtsseite Ihrer Alexa auf.
      Gehen Sie im linken Seitenmenü zu „Einstellungen“ und scrollen Sie bis zu „Allgemein“ herunter.
      Klicken Sie hier auf „Verlauf“, sehen Sie alle Sprachaufnahmen von Alexa. Klicken Sie die Nachricht an, die Sie löschen möchten, und wählen Sie „Sprachaufnahmen löschen“.

      Antworten
  5. Guten Morgen,
    habe nun wirklich alles probiert, aber der Vermerk bleibt unter
    Erinnerungen ( abgeschlossene ) trotzdem drin !
    Habe alles gelöscht, aber der Vermerk bleibt stehen !

    Antworten
  6. Habe alle Aufnahmen gelöscht und trotzdem bleibt die abgeschlossene Erinnerung
    bestehen ! Habe auch wirklich alles so befolgt , wie hier beschrieben, trotzdem bleibt die abgeschlossene Erinnerung !

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.