Apple TV vs. Fire TV vs. Chromecast

Amazon, Apple und Google. Alle drei IT-Unternehmen haben gemein, dass diese Geräte zum Streaming von Mediainhalten im Repertoire haben.

[affilipus_comptable product1=“3447″ product2=“3437″ product3=“3441″]

Auflösung

4K mit 60 fps beherrschen mittlerweile alle drei Streamingboxen. Daneben spielt auch HDR (High Dynamic Range) eine immer größer werdende Rolle. Und hier hat der Apple TV die Nase vorn. Zwar unterstützen auch der Amazon Fire TV und der Chromecast Ultra HDR10. Jedoch unterstützt der Apple TV zusätzlich noch Dolby Vision.

Integrierter Speicher, Anschlüsse, WLAN-Verbindung

Während der Fire TV mit einem acht Gigabyte großen Speicher daherkommt. Wird der Apple TV mit 32 oder 64 Gigabyte Speicher angeboten. Gedacht ist der Speicher zum installieren weiterer Apps und Spiele. Der Chromecast Ultra verfügt über keinen freien Speicherplatz. Womit sich auf den Chromecast keine weiteren Anwendungen installieren lassen.

Identisch bei allen drei Geräten ist die Unterstützung des aktuell schnellsten Standard 802.11ac und die Verwendung des HDMI-Anschlusses zur Datenübertragung an den Fernseher.

Steuerung

Allesamt der drei Geräte können über ein mobiles Device gesteuert werden. Zusätzlich liegen dem Fire TV und dem Apple TV Fernbedienungen, mit einem eingebautem Mikrofon bei. Über das Mikrofon kann man Alexa/ Siri Sprachbefehle geben. Zwar liegt dem Chromecast keine Fernbedienung bei. Doch lassen sich Tabs vom Chrome-Browser auf den Fernseher übertragen.

Empfehlung

Alle drei Unternehmen stellen ihre Dienste in den Vordergrund. Sei es iTunes bei Apple TV, YouTube und der Play Store beim Chromecast oder Prime Video beim Fire TV. Gleich ist auch, dass alle neuen Geräte eine Auflösung von 4K und HDR10 unterstützen.

Doch alles in allem hat der Apple TV die Nase deutlich vorn. Da wäre aus technischer Sicht die Unterstützung von Dolby Vision und Bluetooth 5.0. Und auch die Verfügbarkeit an Diensten ist ist etwas größer. Da man mit dem Apple TV sowohl Inhalte von YouTube, als auch Prime Video abspielen kann – während Amazon und Google im Clinch liegen.

Eine Besonderheit beim Apple TV ist außerdem noch, dass dieser als Smart Home-Zentrale fungiert. So lassen sich mit dem Apple TV die HomeKit-kompatible Heimelektronik fernzusteuern, dritten Personen Zugriff darauf gewähren und automatisieren.

Stichworte: Apple Tv vs. Fire Tv vs. Chromecast, Apple TV oder Fire TV Stick, Chromecast 2 vs. Fire Stick, Apple TV vs. Amazon Fire TV 2017, Unterschied Apple Tv Amazon Fire TV-Stick

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.