Alexa Einkaufsliste

Alexa Einkaufsliste erstellen, sortieren, teilen und drucken. Und die (Sprach-) Befehle.

Man kennt es. Man erstellt mit Schweiß und viel Mühe eine Einkaufsliste und dann liegt der Wisch beim Einkaufen irgendwo zu Hause rum.

Doch mit Alexa können Einkaufslisten einfach nebenbei erstellt werden. Und da man sowieso nie ohne Handy aus dem Haus geht, ist die Einkaufsliste auch immer dabei.

Inhalt:

Alexa Einkaufsliste erstellen

Standardmäßig verfügt Alexa bereits über eine Einkaufsliste – womit sich die Einkaufsliste auch nicht im Gesamten löschen lässt. Der Zugriff auf diese und auch auf andere Listen kann entweder über die Startseite der Alexa-App oder dem Menüpunkt „Listen und Notizen“ erfolgen.

Schritt 1: Alexa Einkaufsliste erstellen

Der Zugriff auf die Einkaufsliste kann entweder über die Startseite der Alexa-App erfolgen oder über den Menüpunkt „Mehr“ und dann auf „Listen“.

Schritt 2: Alexa Einkaufsliste erstellen

Zum hinzufügen eines Artikels auf die Schaltfläche „Eintrag hinzufügen“ klicken. Zum abhacken einfach auf das Kästchen Links vom entsprechenden Artikel tippen.

Schritt 2: Alexa Einkaufsliste erstellen

Durch einen Links- oder Rechtswisch auf den entsprechenden Artikel können weitere Funktionen getätigt werden.

Alexa Einkaufsliste (Sprach-) Befehle

Um einen Artikel zur Einkaufliste hinzuzufügen, teilt man Alexa folgendes mit:

  • „Alexa, füge [Artikel] zu meiner Einkaufsliste hinzu.“

Mit dem (Sprach-) Befehl „Alexa, was steht auf meiner Einkaufsliste.“ teilt Alexa einem alles mit, was auf der Einkaufliste steht.

Mit „Alexa, lösche [Artikel] von meiner Einkaufsliste.“ wird der entsprechende Artikel von der Einkaufsliste entfernt.

Alexa Einkaufsliste teilen

Ebenfalls ist es möglich die Einkaufsliste mit anderen Personen zu teilen. Hierzu innerhalb der Einkaufliste „Teilen“ auswählen. Darauf hin kann man die Liste per E-Mail, WhatsApp oder auch Microsoft To-Do teilen.

Schritt 1: Alexa Einkaufsliste erstellen

Zur Einkaufsliste wechseln. Hierzu unter „Mehr“ auf „Listen und Notizen“ tippen und dann die Einkaufsliste auswählen.

Schritt 1: Alexa Einkaufsliste erstellen

Innerhalb der Einkaufsliste auf „Teilen“ tippen. 

Schritt 1: Alexa Einkaufsliste erstellen

Es erscheint eine übersicht derjenigen Apps, mit denen es möglich ist die Einkaufsliste zu teilen.

Alexa Einkaufliste drucken

Du möchtest beim Einkaufen auf eine klassische Einkaufsliste aus Papier nicht verzichten? Dann kannst du deine Alexa Einkaufliste auch ausdrucken.

Leider ist es nicht möglich die Einkaufsliste über die Alexa-App auszudrucken. Ausgedruckt werden kann die Einkaufsliste einzig über einen Browser.

Hierzu https://alexa.amazon.de/ aufrufen, dann auf „Listen“ klicken und dann auf „Einkaufsliste“. Der gleichnamige Button zum Drucken befindet sich oben rechts.

Alexa Einkaufsliste mehrere Artikel hinzufügen

Leider ist es noch nicht möglich mehrere Artikel mit nur einem einzigen Sprachbefehl zur Alexa Einkaufsliste hinzuzufügen.

Alexa Einkaufliste Widget

Ein Widget seitens der Alexa-App für die Einkaufsliste existiert nicht. Wer nicht auf ein Widget bei seiner Einkaufsliste verzichten möchte. Dem kann Bring! empfohlen werden.

– Passend dazu –

Echo: amazon.de »

Echo Dot: amazon.de »

Echo Show: amazon.de »

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.