Apple AirTag Batterie wechseln

Apple AirTag Batterie wechseln. Batterielaufzeit. Batteriestand einsehen. Schritt-für-Schritt Anleitung.

// Abbildung

Der AirTag verfügt, im Gegensatz zu den anderen Apple Produkten, über keinen fest verbauten Akku der bei Bedarf einfach aufgeladen werden kann.

Eine CR2032 Knopfzelle versorgt den AirTag bis zu einem Jahr mit Strom. Und wenn die Batterie erschöpft ist, gilt es diese zu ersetzen.

AirTag Batterie wechseln

Der Batteriewechsel des AirTag ist einfach gehalten und schnell erledigt. Und so geht’s:

Schritt 1: Den AirTag zwischen Zeige-, wie auch Mittelfingern und den Daumen fixieren, wobei die silberne Seite einem zugewandt sein sollte.

Nun mit den Daumen Druck ausüben und die Oberseite gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Schritt 2: Die lose Edelstahlabdeckung entfernen, die freilegende Batterie herausnehmen und eine neue CR2032 Knopfzelle mit dem Plus-Zeichen (+) nach oben einlegen. Ein Ton sollte ertönen und weist dezent darauf hin, dass die neu eingesetzte Batterie ausreichend geladen ist.

Schritt 3: Im letzten Schritt die silberne Abdeckung wieder aufsetzen und mit etwas Druck zum Uhrzeigersinn zudrehen. Wichtig ist, dass die drei Laschen der Edelstahlabdeckung an den drei Schlitzen des AirTag ausgerichtet sind.

AirTag Batterielaufzeit & den Batteriestand einsehen

Laut Angaben von Apple soll die Batterielaufzeit des AirTag ein Jahr betragen. Sprich, eine CR2032 Knopfzelle soll dazu imstande sein, den AirTag ein ganzes Jahr lang mit Strom zu versorgen.

Doch ist die Angabe mit Vorsicht zu genießen. Die Angabe von einem Jahr ist sicherlich eine Höchstangabe, wie sie jeder Hersteller angibt.

Je nach Nutzung und Qualität der eingesetzten Knopfzelle wird die Batterielaufzeit sowieso höchst unterschiedlich ausfallen. Diese könnte somit kürzer, wie auch vielleicht sogar etwas länger sein.

In der „Wo ist?“-App kann der aktuelle Batteriestand des AirTag im Bereich Objekte eingesehen werden – natürlich erst nachdem der AirTag eingerichtet und mit der eigenen Apple-Id verbunden wurde.

Außerdem sollte man eine Benachrichtigung auf das iPhone erhalten, wenn der Akku des AirTags schwach ist.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.