Alexa: Skill erstellen

Mit dem Alexa Skills Kit (ASK) stellt Amazon völlig kostenfrei alle notwendigen Werkzeuge, APIs, Tools, Dokumentationen und Codebeispiele bereit, die zum erstellen von einem Skills erforderlich sind.

So kann jeder einen Alexa Skill erstellen. Auch dann, wenn man ansonsten nicht so tief in der ganzen Materie steckt.

Doch bevor man sich nun daran macht einen Skill zu erstellen. Sollte man sich zunächst die Zeit dafür nehmen und überlegen, was der Skill eigentlich tun soll.

Skill: Fakten zur documenta Stadt Kassel

Im Folgenden Beispiel soll ein einfacher Skill erstellt werden, dessen einzige Aufgabe es ist,einen Fakt zur documenta Stadt Kassel auszuspucken.

Kapitel 1: Konversation mit Alexa

In Kapitel 1 lernst Du, wie die Kommunikation mit Alexa im Allgemeinen, aber auch im speziellen im Zusammenhang mit einem Skill verläuft.

Zum Artikel: Konversation mit Alexa

Kapitel 2: Voice User Interface (Interaction Model)

In Kapitel 2 dreht sich alles um das Frontend, also wie der zukünftige Nutzer mit dem Skill kommunizieren wird. Im speziellen lernst Du, wie der Nutzer Alexa dazu veranlassen kann, die von dir hinterlegten Funktionen auszulösen (triggern).

Zum Artikel: Voice User Interface (Interaction Model)

Kapitel 3: Lambda Funktion (Hosted Service)

In Kapitel 3 dreht sich alles um das Backend, also was der Skill machen soll. Die hierzu in einem Code verpackten Funktionen müssen in eine seitens Amazon zugelassene Programmiersprache geschrieben werden.

Um den Code letzten endlich auszuführen bedient man sich Lambda. Bei Lambda handelt es sich um einen von Amazon bereitgestellten Datenverarbeitungsservice, der den (Programmier-)Code beim Aufrufen des Skills ausführt und automatisch die zugrunde liegenden Datenverarbeitungsressourcen verwaltet.

Zum Artikel: Lambda Funktion (Hosted Service)

Kapitel 4: Interaction Model mit Lambda Funktion verbinden

Nachdem das Voice User Interface und die Lambda Funktion erstellt sind, ist eine Verbindung zwischen beiden herzustellen. Und wie genau das funktioniert, zeigt Kapitel 4 auf.

Zum Artikel: Interaction Model mit Lambda Funktion verbinden

Kapitel 5: Alexa Skill testen

Nachdem der Skill fertig ist, sollte dieser auf seine Funktionsfähigkeit hin geprüft werden. Wie das von statten geht, zeigt Kapitel 5 auf. Funktioniert etwas gar nicht oder anders wie geplant, gilt es Änderungen vorzunehmen.

Zum Artikel: Alexa Skill testen

Kapitel 6: Alexa Skill veröffentlichen

Funktioniert der Skill wie gedacht, muss dieser im nächsten Schritt zur Veröffentlichung an Amazon eingereicht werden. Was man hier beachten sollte, steht in Kapitel 6.

Zum Artikel: Alexa Skill veröffentlichen

Kapitel 7: Code verstehen

In diesem Kapitel wird der Programmcode (node.js) in seine Bestandteile zerlegt und Stück für Stück im Detail erläutert.

Zum Artikel: Code verstehen

Stichworte: Alexa Skill erstellen, Alexa Skill programmieren, Alexa Skill entwickeln, Alexa Skill Kit deutsch

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.